Indische Software -   STEIRISCHE QUALITÄT

SeppsApps.com ist ein Steirisch-Indisches Erfolgscurry

die perfekte Mischung für Ihre Idee!

Das Team von SeppsApps.com hat es sich zum Ziel gesetzt, Softwareentwicklung (insbesondere Apps & komplexe Websites) auch für Klein- und Kleinst-Unternehmen, Vereine und Privatpersonen leistbar zu machen. Wir gehen daher gezielte, langjährige Kooperationen mit indischen Programmierern und Grafikern ein und geben die daraus entstehenden Vorteile an unsere Kunden weiter. Integrität, Loyalität und Menschlichkeit werden bei uns groß geschrieben!


Vorteile durch die Zusammenarbeit mit SeppsApps.com

App-Entwicklung Graz Graz-Umgebung Weiz Hartberg Fürstenfeld

Verlässlich

 

Wir sind für Sie da! Auch wenn unsere Entwickler in Indien sind, uns erreichen Sie  jederzeit.

Wir kommen zum Kundengespräche im Raum Graz, Graz-Umgebung, Weiz, Hartberg oder Fürstenfeld
gerne zu Ihnen.


günstige App Entwicklung, kostengüntig

Günstig

 

Mit SeppsApps.com ist es möglich bei den Entwicklungskosten für Apps und Websites zu sparen.

Wir komibinieren die Vorteile von Freelancern mit denen eines österreichischen Projektmanagements.


indische Softwareentwickler faire Bezahlung

Fair

 

Von unseren Projekten profitieren nicht nur unsere Kunden, sondern auch unsere indischen Softwareentwickler.


Bezahlung im Inland (Puch bei Weiz) keine Auslandszahlungen

Sichere Bezahlung

 

Die SeppsApps OG mit Sitz in der Steiermark (Puch bei Weiz) stellt die Rechnung - Sie tätigen keine Zahlungen ins Ausland.


stabile Zusammenarbeit zwischen Österreich und Indien

Stabil

 

Die Zusammenarbeit zwischen Österreich und Indien bei SeppsApps.com ist aufgrund des fairen Handels besonders stabil und langlebig. Dies kann sonst bei Freelancern oft nicht garantiert werden.


doppelte Qualitätskontrolle der App oder Website

Geprüfte Qualität

 

Ob App oder Website - wir machen doppelte Qualitätskontrollen. Dadurch entspricht unsere Software europäischen Standards. Erste Tests erfolgen durch unsere Programmierer selbst, die zweite Qualitätskontrolle führt das Team in Österreich durch.



Wer profitiert von SeppsApps.com?

Software für Vereine, Privatpersonen, Klein- und Kleinstunternehmer

Unsere Kunden

 

Privatpersonen, Vereine, Klein- und Kleinstunternehmer profitieren durch SeppsApps.com von leistbarer App-Entwicklung, hoher Qualität der Software und den kompetenten Ansprechpartnern in Österreich. Große Konzerne setzen im Softwarebereich bereits seit vielen Jahren auf die Strategie des Outsourcings nach Indien. Durch uns haben nun auch kleine Unternehmen, Vereine und Privatpersonen diese Möglichkeit.


indische Softwareentwickler beste Qualität

Talentierte Programmierer

 

Das indische Team aus Softwareentwicklern und Grafikern wird durch das Projektmanagement Team in Österreich unterstützt, organisiert sich jedoch selbständig. Überzeugen Sie sich von der hohen Qualität der Software, indem Sie Ihre App bei uns programmieren lassen.


App Weiz, Hartberg, Fürstenfeld, Graz, Graz-Umgebung

Die heimische Wirtschaft

 

SeppsApps.com sieht sich als Katalysator für die heimische Wirtschaft. Durch unsere Leistung ist es auch Privatpersonen und kleinen Unternehmen möglich eine App entwickeln zu lassen. Wir eröffnen jenen den Zugang zur eigenen App, die bisher gar nicht daran gedacht haben.

SeppsApps.com räumt mit dem Irrglauben auf, der Einsatz indischer Programmierer schwäche die heimische Wirtschaft! Wir schaffen einen Mehrwert für die Steiermark und für ganz Österreich.



Von der Idee zum fertigen Produkt

Sie haben die Idee, wir liefern die Umsetzung!

Bei einem kostenlosen Erstgespräch schildern Sie uns Ihr Vorhaben und wir klären ab, in welcher Form (App, Website, Blog) und in welchem Umfang wir Sie unterstützen dürfen. Um den Rest kümmern wir uns. Anhand des Gesprächs wird ein Anforderungskatalog erstellt, an dem sich unser Entwicklerteam orientieren kann. Sie werden von uns über Fortschritte und Ergebnisse laufend informiert und können so rechtzeitig Änderungswünsche bekannt geben.


"LIKE" us on Facebook



Aktuelles

Ideenräuber & was man dagegen tun kann

Vor einigen Wochen hatten wir ein interessantes Gespräch mit einem neuen Kunden. Er war absolut von seiner Geschäftsidee überzeugt, schien top motiviert und wollte unbedingt sofort damit loslegen, seine Idee mit uns in die Tat umzusetzen. Doch etwas belastete ihn:

 

"Wenn ich euch meine Idee erzähle, woher weiß ich denn, dass ihr sie nicht für euch selbst verwendet?", äußerte er sein Bedenken.

 

Eine sehr berechtigte Frage, denn geistiges Eigentum kann von enormem Wert sein - ein Umstand dessen Gültigkeit besonders im App-Business immer wieder bestätigt wurde. 

 

Kein Wunder also, dass unser Kunden eine gewisse Absicherung von uns wollen. Von vorn herein erklären wir unseren Kunden, dass wir ihre Idee weder für uns selbst noch für irgendjemanden sonst erfahren wollen. Aber ohne die Idee zu kenne, können wir sie natürlich auch nicht in ein App umsetzen. Was also tun?

mehr lesen 0 Kommentare